Farmers Road Blues Band im Haus 13

0
269
FRBB 2017 Qintett

Die renommierte Farmers Road Blues Band ist in Norddeutschlands Blues-Szene eine feste Größe. Sie steht jetzt – zum wievielten Mal eigentlich? – auf der HAUS 13-Bühne. Bandleader Dirk Theege und seine Band lassen sich immer etwas Besonderes für das HAUS 13–Publikum einfallen: Dieses Mal wird für den Auftritt ein Bläsersatz integriert, der unter anderem aus dem renommierten Hamburger Trompeter Melf Uwe Holmer besteht.
Das Repertoire umfasst eigens für die Band geschriebene Balladen ebenso wie rockige Blues-Standards. Soulige Saxofonpassagen wechseln sich mit rockigen Gitarrensolos ab.

Die Farmers Road Blues Band wird auch in diesem Jahr wieder alle Register ziehen, um den Blues, diese Musik eines B.B.King, eines John Lee Hooker oder eines Eric Clapton live neu zu erschaffen.

Die Veranstaltung findet statt am: Montag, 2. Oktober 2017 und kostet 15 EURO Eintritt. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr, der Einlass ist ab 19 Uhr Karten im Vorverkauf gibt es in der Fahrradbörse Elmshorn und in der Theaterkasse Elmshorn (Königstraße).