Haie on Tour – Behrensdorf 2017

0
716

Am Wochenende 14.-16. Juli war es wieder soweit: Die jährliche Abschlussfahrt der HSG-Jugend stand an. Diesjähriges Ziel war das Zeltlager der TSG Bergedorf in Behrensdorf an der Hohwachter Bucht. Organisiert und bezuschusst vom „Handball-Förderverein der Haie e.V.“ reiste man mit über 100 Kindern, Jugendlichen und Betreuern an.
„Hier steht der Spaß und das Miteinander im Vordergrund“, so Maren Caffi, die sich im Vorfeld um die Organisation gekümmert hat.

Ob am Strand, auf der Bolz- und Spielwiese oder beim Essen, überall sah man „Klein“ und „Groß“ einträchtig miteinander. Insbesondere bei der, von unserem FSJler Mirko Hahn organisierten „Ralley“ am Samstag wurde das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt.
Kleines „Hailight“ waren dann noch spontane Showeinlagen, in denen jedes Zelt die Möglichkeit hatte, auf der Bühne sein Talent zu beweisen. Der Hallensprecher der HSG, Michael Schwarz, moderierte spontan und alle Teilnehmer verwandelten die Bühne zeitweise in ein Tollhaus.
Am Sonntagmorgen ging es zum Abschluss noch in den Hansa Park nach Sierksdorf, um dann müde und erschöpft um 17 Uhr wieder an der Hölle Horst zu landen.

Eine sehr gelungene Abschlussfahrt mit einer wirklich harmonischen Gruppe.
Alle Eltern können wirklich stolz auf ihre Kinder sein, das erlebt man selten.
„Die HSG und der Förderverein freuen sich jetzt schon auf das nächste Jahr“, so Hallensprecher und 1. Vorsitzender des Fördervereins, Michael Schwarz. „Denn das ist eben auch ein echtes „Hailight“ in unserer HSG !“