Polizei sucht Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht

0
740
Foto: pixabay

Klein Nordende – (ots) – Am Dienstag, den 21.03.17, kam es in Klein
Nordende um 07.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender
Flucht. Ein silberner Pkw fuhr rückwärts von einer Hofausfahrt und
kollidierte mit einem 11-jährigen Fahrradfahrer, welcher auf dem
Zebrastreifen gerade die Dorfstraße überquert hatte. Der Junge
stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des Pkw
flüchtete in Richtung Elmshorn. Das amtliche Kennzeichen des
flüchtigen Pkw ist der Polizei bekannt. Für die Ermittlungen werden
dennoch Zeugen gesucht. Insbesondere die Fahrerin eines schwarzen
Audis, die dem Jungen nach dem Unfall geholfen hatte, wird gebeten,
sich bei der Polizei Elmshorn unter 04121-8030 zu melden.