Yorik ist das Neujahrsbaby 2017

0
1088

Pinneberg, 1. Januar 2017 – Yorik ist das Neujahrsbaby 2017. Der Junge erblickte am Neujahrsmorgen um 8.54 Uhr im Regio Klinikum Pinneberg das Licht der Welt. Rund 90 Minuten später folgte mit Tim ein weiterer Junge. Damit sind am Neujahrsmorgen im Geburtszentrum der Regio Kliniken gleich zwei Kinder geboren worden.

Yorik sollte eigentlich schon vor Weihnachten zur Welt kommen. Doch der junge Mann wollte sich nicht an den errechneten Geburtstermin halten und sicherte sich so, den Titel des Neujahrsbabys 2017.

Mutter Anna und Vater Daniel waren bereits an Silvester aus Uetersen zur Geburtseinleitung in das Geburtszentrum der Regio Kliniken nach Pinneberg gekommen. Aber auch dann ließ sich Yorik noch Zeit. Erst um 8.54 Uhr erblickte der 51 Zentimeter große Junge am Neujahrsmorgen das Licht der Welt und brachte bei seiner Geburt 3560 Gramm auf die Waage.

Amrei, die zweijährige Schwester von Yorik, hatte es bei ihrer Geburt vor zwei Jahren in Pinneberg dagegen eiliger. Sie kam vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin.

83 Minuten nach Yorik wurde in Pinneberg das zweite Neujahrsbaby geboren. Tim kam um 10.17 Uhr zur Welt und wog bei seiner Geburt 3310 Gramm. Seine Eltern Espuna und Jan Rombusch kommen aus Pinneberg

 

Foto: Geburt macht müde Yorik wurde um 8.54 Uhr am Neujahrsmorgen geboren und damit als erstes Kind in diesem Jahr im Kreis Pinneberg. Seine Eltern kommen aus Uetersen