25 Jahre Haare schneiden und viel mehr

0
1205
Möchte noch viele Jahre weitermachen: Salonleitung Birgit Priebe

Klein Offenseth-Sparrieshoop (jd) – Friseurlehre, Meisterschule und dann? Für Birgit Priebe (ehemals Warthöfer) stand der Schritt in die Selbstständigkeit schnell fest. Als zweifache Mutter wagte sie vor 25 Jahren – am 14. Januar –  die Eröffnung ihres eigenen Salons (bis 2004 noch in der Elmshorner Ollnsstraße) und bereute diesen Schritt zu keiner Zeit. Mit dem Umzug in ihren Geburtsort Klein Offenseth-Sparrieshoop wurde der Salon Warthöfer noch familiärer und kleiner. Doch gerade diese Nähe zu ihren Kunden ist es, was Birgit Priebe heute so liebt: „Ich kenne nahezu alle meine Kunden und genieße das vertraute Verhältnis. Ich lebe tatsächlich meinen Traum“. Doch im Salon Warthöfer gab es auch turbulentere Zeiten. Die engagierte Friseurmeisterin hat im Laufe der Jahre über 25 junge Menschen in der Ausbildung gehabt – wofür es von der Handwerkskammer Lübeck eine Auszeichnung für besondere Ausbildungsleistungen gab. Die Unterstützung des Berufsbildes „Friseur“ lag Birgit Priebe schon immer am Herzen. Neben der Salonführung war sie 13 Jahre Obermeisterin der Friseurinnung Pinneberg sowie Mitglied im Vorstand des Landesverbandes. „Wie ich das damals alles unter einen Hut bekommen habe ist mir ein Rätsel – aber es hat mir einfach immer viel Spaß gemacht“, erinnert sie sich. Heute wissen zahlreiche Stammkunden ihr Fachwissen zu schätzen und freuen sich über die entspannte Atmosphäre in dem Salon. Unterstützt wird Birgit Priebe von Friseurmeisterin Carola Konetzny, gemeinsam stehen die beiden Profis von montags bis samstags für Damen-, Herren- und Kinderschnitte zu Verfügung. Darüber hinaus gehören natürlich die neuesten Farbtechniken, Hochsteckfriseuren, permanent Nagellack, Wimpernfärben oder Verlängern zum Angebot beim Salon Warthöfer.

Salon Warthöfer | Kirchenstr. 1 h | 25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop 

Tel.: 04121/81572 | www.salon-warthoefer.de