Riesengroßer Weihnachtsbaum

0
1113

Horst (jd) – Auch dieses Jahr können sich die Horster Bewohner und alle Durchreisenden auf die ortsansässigen Unternehmen verlassen: Pünktlich zwei Tage vor dem 1. Advent erstrahlt eine wunderschöne Tanne an der Kreuzung Ecke Bahnhofstraße/Elmshorner in hellem Glanze.  Die Aktion „ein Tannenbaum für Horst“ hat nun schon das 5. Jahr in Folge seine Tradition gefunden. In diesem Jahr fiel der Baum sogar um einiges größer aus:  Die etwa acht Meter hohe Tanne wurde von der Baumschule Klaus Mohr gespendet –  daher können die gesamten Spendengelder der Unternehmen von über 1.000 Euro direkt an die Jugendabteilung des VFR übergeben werden. Der Sportverein revanchiert sich hingegen mit tatkräftiger Unterstützung. „Ich möchte mich im Namen des VFR bei allen beteiligten Spendern bedanken, aber auch für die große Hilfe beim Aufbau“, so Mark Stratmann, der gemeinsam mit Daniel Fischer das Projekt umsetzte. Traditionell wurde nach dem Aufbau die gute Zusammenarbeit bei einem Schluck Glühwein bestärkt.

Riesengroß und sehr schön: Der Horster Weihnachtsbaum
Riesengroß und sehr schön: Der Horster Weihnachtsbaum

Hier die Horster Weihnachtsbaum-Sponsoren:

Rosi-Moden, Salon Virpi, Blumenhaus Hachmann, Volksbank Pinneberg-Elmshorn (Filiale Horst), Sparkasse Westholstein (Filiale Horst), Runow, Steenbock-Waagen, Autoservice Horst, Horster Brandgilde, Otto Nöhren, Fahrschule Wrage, Arthur Bährs & Söhne, Schröder Fliesen, WSD Sicherheits-Service, Bodenbeläge Ballerstädt, Gnewuch´s Catering, Gärtnerei Sievers, Zauberhaft Damenmoden, Moin Holstein, Elektro- & Energietechnik Mielke, Baumschuhle Klaus Mohr, Hendricks Tortechnik, Baasch Maschinen & Service, Elbmarschen Apotheke, Björn Krüger Gartenbau, WAM Service GmbH

Vielen Dank!

 

Einen weiteren und speziellen Dank an das Team, dass den Aufbau jedes Jahr anpackt.

Das Aufbauteam Björn Krüger mit seinem Sohn und Frank Karstens. Die Jugendabteilung des VfR Horst sagt auch mit einem Banner „Dankeschön“