Eisbahn mit neuer Gastronomie

0
977
Sponsoren und Veranstalter freuen sich wieder über eine gelungene Zusammenarbeit (v.l.): Jan Christoph Kersig (Kersig Immobilien) , Thomas Hein (Eisbahnbereiter), Manuela Kase (Stadtmarketing), Sören Schuhknecht (Stadtwerke Elmshorn), Thorsten Blum (EMTV) sowie Olaf Seiler (Sparkasse Elmshorn) und Florian Heyn vom Strandfloh (unten)

Elmshorner Stadtwerke Eisvergnügen startet zum 9. Mal mit buntem Programm

Elmshorn (jd) – Vom 18. November bis zum 1. Januar verwandelt sich der Holstenplatz am Bahnhof erneut zu einem beliebten Wintertreff der Region. Dank der Unterstützung der Stadtwerke Elmshorn als Titelsponsor, der Firma Kersig und der Sparkasse Elmshorn als Hauptsponsoren sowie vielen weiteren Kooperationspartnern kann auch dieses Jahr wieder eine 350 qm große Open-Air-Eisbahn in der Krückaustadt aufgebaut werden. Neben der spontanen Nutzung kann die Eislaufbahn wieder von Schulen und Kindergärten oder für Firmenfeiern gebucht werden. Montags bis Mittwoch heißt es für bis zu 276 (möglichen) Teams: Wer kann´s am besten? Die Rede ist natürlich von dem beliebten Eisstockschießen, welches Jahr für Jahr mit viel Herzblut vom EMTV organisiert wird.

Was ist neu? Strandfloh, WLAN und Eisprinzessin

Neues bringt in diesem Winter der Gastronomiebereich. Florian Heyn, Betreiber der Strandbar „Strandfloh“ in Bielenberg, führt in Elmshorn die Winter-Variante seines Bielenberger Konzepts „Strandfloh on Ice“ ein und hat den Besuchern viel zu bieten. Möbel aus Paletten und eine liebevolle Dekoration sorgen für ein stilvolles und modernes Ambiente. Für die neue Gastronomie haben die Stadtwerke extra einen neuen Wasseranschluss gelegt, da anstelle von Pappbecher nun Gläser und Tassen gereicht werden. Kulinarisch hält der Strandfloh Klassiker wie Burger, Currywurst mit selbstgemachter Sauce oder belgische Pommes bereit. Für Firmenfeiern wurden tolle Pakete wie „Hüttengaudi“ oder das „Schmankerlbuffet“ zusammengestellt (Reservierung unter event@strandfloh-bielenberg.de). Special Events wie Ladies Night oder der Family Day sorgen für Abwechslung im Gastrozelt. Neu ist auch der kostenlose WLAN Zugang der Stadtwerke, den Besucher der Eisbahn nutzen können.  Eröffnet wird das Eisvergnügen mit einer kleinen musikalischen Show mit bunten Kostümen zum berühmten Disneyfilm „Die Eisprinzessin“. Neben der Präsentation eines Medleys der Filmmusik von Schülern der Fame-Academy in Elmshorn steht ein Auftritt der Elmshorner Sängerin Anna Haentjens auf dem Programm. Anschließend dürfen Kinder wieder eine kostenlose Stunde auf der Eisfläche genießen.  Alle Informationen, Öffnungszeiten der Gastronomie und Daten der Events oder Livemusik gibt es unter www.stadtwerke-eisvergnügen.de.

Eislaufen für alle – Öffnungszeiten:

Mo – Fr von 12 Uhr bis 18:30 Uhr

Sa und So von 10 Uhr bis 18:30 Uhr

Weihnachtsferien täglich (außer Feiertage) 10 bis 18:30 Uhr

Feiertage: Gesonderte Öffnungszeiten!

Heiligabend geschlossen

1. und 2. Weihnachtstag 12:00 bis 18:30 Uhr

Silvester 10:00 bis 14:00 Uhr

Neujahr 12:00 bis 18:30 Uhr

Eintritt (Tagespreise)

Erwachsene 3,50 €

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 3,00 €

mittwochs: Familientag

Erwachsene 3,00 €

Kinder 2,50 €

Schlittschuhverleih (für 2 Stunden): 3,50 €

Programm-Übersicht: 

Meisterschaften im Eisstockschießen (EMTV):

Mo – Mi vor Weihnachten 18:30 – 21:30 Uhr

Großes Finale: Mittwoch, 21. Dezember ab 18:30 Uhr