Sommerfest in der Brücke Elmshorn

0
645
Foto: pixabay.com

Blindes Vertrauen in die Musik

Die Brücke Elmshorn e.V. veranstaltet mit Ihren 60 Mitarbeitern am Mittwoch den 14.9.2016 ab 17.00 Uhr ein etwas anderes Sommerfest. „Um die Notwendigkeit von gesellschaftlicher Inklusion in unserer Gesellschaft einmal an einem konkreten Beispiel zu zeigen, haben wir den blinden Diskjockey Christian Ohrens eingeladen, bei unserem Sommerfest Musik aufzulegen,“ so der Mitorganisator Joachim Fitschen. Die Brücke Elmshorn e.V. lädt alle Interessierte ein, an dem Fest teilzunehmen, und sich zu überzeugen, wie selbstverständlich Inklusion von Behinderten und Nichtbehinderten sein könnte.

Neben der „Tanz- und Zappelkiste“ wie der Tanzabend mit dem blinden DJ in der Brücke Elmshorn genannt wird, gibt es noch Feuershows, Konzerte, Exotische Coktails, Mitmachaktionen und ein reichhaltiges afghanisches Büffet.

Das diesjährige Sommerfest steht unter dem Motto:“Silverjubilee“, da die Tagesstätte und der Fahrradservice der Brücke Elmshorn e.V. 25 Jahre alt geworden sind. Die Brücke Elmshorn e.V. betreuen mit Ihren zahlreichen Einrichtungen in erster Linie Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychischen Schwierigkeiten. Die Angebote werden im gesamten Kreis Pinneberg und dem südlichen Teil des Kreises Steinburg durchgeführt.

Die Brücke freut sich auf viele interessierte Besucher in der Neuen Straße 7 in Elmshorn. Weitere Infos zum Sommerfest und dem Thema Inklusion gibt es auf der Homepage der Brücke Elmshorn: www.brueckeelmshorn.de.