Tennisverein Horst: Erfolgreiches Sommerfest

0
769
Wetter gut, Stimmung gut: Die Mitglieder des Horster tennisvereins feierten das Sommerfest 2016. Foto: Thorsten Pahlke

Horst (tp) – Der Horster Tennisverein veranstaltete unter dem Motto „Tennis einmal Tennis sein lassen“ in diesem Jahr ein etwas anderes Sommerfest. Zwei der vier Tennisplätze wurden zur „Kampf-Arena“ mit neun Geschicklichkeits-Spielen umgebaut. Es galt, mit Kraft, Geschick und Ausdauer in Gruppen die beste Punktzahl zu erreichen. Jung & Alt „machten kräftig mit und der Spaß war bei sonnigem Wetter garantiert.

Nach der Siegerehrung (Naschitüten und Bäckerei-Gutscheine) wurde der Grill „angeschmissen“ und in geselliger Runde klang das Sommerfest aus.

Markus Langbehn, 1. Vorsitzender des Vereins, schaute zufrieden auf die Veranstaltung. „Wir haben nun zum ersten Mal die Spiele aufgebaut und gleich gesehen, dass es sehr gut ankam. Besonders bei den jungen Mitgliedern. Das schreit nach Fortsetzung“, so Langbehn.

In der kommenden Moin Horst Nr. 3 (ab 16.08. im Handel) gibt es auf zwei Seiten Fotos zum Sommerfest