Blume statt Schlagloch

0
909

Horst (tp) – Seit einiger Zeit ärgern sich Horster über ein relativ großes Schlagloch in der Ernst-Barlach-Str. Das  Loch ist im Zuge der Breitband-Bauarbeiten entstanden und wurde irgendwie „vergessen“ wieder zu schließen. Die Gefahr ist dabei nicht unerheblich. Fast ein halber Quadratmeter misst die Stelle im Asphalt.

image
Foto: us

Dezent wird seit heute auf blumige Weise auf das Loch hingewiesen: Unbekannte pflanzten eine gelbe Blume  ins Schlagloch und schlugen somit gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe, denn das Loch sieht jetzt nicht nur viel schöner aus, die Blume dient auch als Warnhinweise für Verkehrsteilnehmer.

Die Fotos stammen von einer aufmerksamen Moin Holstein Leserin. Vielen Dank dafür.