Kinderkleider- & Spielzeugmarkt in Sparrieshoop

0
1092

Der Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in Sparrieshoop öffnet am 9. September wieder seine Türen. Von 18 bis 21 Uhr kann dann nach Herzenslust geshoppt werden. Schwangere dürfen bereits ab 17.30 Uhr einkaufen. Eine Cafeteria und Grill laden zum Verweilen ein.

Angeboten werden neben Kinderkleidung bis Größe 188 auch Spielzeug, Umstandskleidung und vieles, vieles mehr. Besonderen Wert legen die Organisatorinnen des Marktes darauf, dass die Kleidung sauber und ohne Löcher ist. Dafür wird jedes einzelne Kleidungsstück mindestens einmal von den vielen Helfern angesehen, bevor es auf den Warentisch kommt. Die positive Resonanz der Käufer rechtfertigt diesen Aufwand.

image2

Die Erlöse des Marktes (die Verkäufer der Waren spenden 20% von ihrem Verkaufsgewinn) sowie 100% des Erlöses der Cafeteria werden örtlichen Kinder- und Jugendeinrichtungen gespendet. So konnte in der Vergangenheit bereits viele Wünsche der Schule, des Kindergartens und der Jugendfeuerwehr realisiert werden. Der Kindergarten konnte so u.a. ein Gartenhaus, ein Holzpferd oder auch die Nestschaukel anschaffen. Auch der Förderverein der Grundschule Wiepeldorn konnte die Schüler bei Ausflügen und Anschaffungen für die Schule unterstützen.  Die Gemeindebücherei freut sich über Spenden, um neue Bücher für die Jugend im Dorf anzuschaffen.

Weitere Informationen auch auf der Facebook-Seite des Kinderkleider- und Spielzeugmarktes Sparrieshoop sowie auf der Internetpräsenz der Gemeinde Sparrieshoop.

image3

Anmeldung für Verkäufer

Die Anmeldung der Verkäufer findet am 9. und 10. Juli für alle Verkäufer statt. Am 13. Juli werden dann die restlichen Plätze (falls noch vorhanden) vergeben. Anmeldung erfolgt ausschließlich über Email an Kinderkleidermarkt@arcor.de