Klassenfoto nach 40 Jahren

0
1670
1976 wurden sie aus der Jacob-Struve-Schule entlassen, nach 40 Jahren trafen sie sich wieder: Ehemaliger R10-Jahrgang

Horst (tp) – Manche wurden gleich erkannt, andere mussten erst einmal von allen Seiten beäugt werden. Nach 40 Jahren darf man das auch. Genau so lange ist  die Entlassung aus der Horster Jacob-Struve-Schule her.  Am 25. Juni traf sich die 10. Realschulklasse vor der „Penne“ nach 40 Jahren wieder.

Damals, am Tage der Entlassung  im Jahre 1976, war einer der heißesten Sommertage des Jahres. Davon war 40 Jahre später nichts zu spüren. Regen gab es reichlich, aber das hielt die Ehemaligen nicht davon ab, viel und freudig zu plaudern.

Die Klasse war mit 20 Personen fast vollständig. Die „Schülerinnen und Schüler“ besichtigten gemeinsam die „alte Tante JSS“ und klönten über Streiche, Schabernack und tolle Geschichten. Das Treffen wurde später ins Restaurant Ohrid verlegt. Hier wurde erneut bei Speis und Trank über die gute alte Zeit geplaudert.